Interview mit Hans Konrad Neuroth zur Stadtverordnetenversammlung