Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die BürgerBewegung Bergwinkel möchte Sie von Beginn an in Entscheidungen, die zu treffen sind, einbinden. Dies tun wir mit regelmäßig stattfindenden Bürgerdialogen, unsere offene Fraktionssitzung freitags ab 18.30 h im Haus des Handwerkes oder durch unseren Stammtisch freitags ab 19.30 h in der Gaststätte Eckebäcker.

Diesmal möchten wir Sie mit dem folgenden Fragebogen beteiligen:

Wie aus der Presse zu erfahren war, hat kürzlich unser neuer Landrat, Thorsten Stolz, nach dem eine Sommerbühne von dessen Vorgänger in Wächtersbach ins Gespräch gebracht wurde und dort Bürger Bedenken angemeldet hatten, alle Bürgermeister im Main-Kinzig-Kreis angeschrieben, um zu erfahren, ob eine Sommerbühne gewünscht würde.

Was ist die Planung?

Man möchte eine Bühne für Konzerte, Veranstaltungen, Filmvorführungen, Open Air Events, Theateraufführungen und Chorauftritte heimischer Vereine errichten, wobei der Kreis die Baukosten zahlt (vorgeblich 1,5 Mio. Euro), die jeweilige Stadt aber für die Folgekosten, Stellung von Parkplätzen, die Sicherheit, Verkehrssicherungspflicht und die Auslastung verantwortlich ist. Hierdurch sollten Kulturangebote im Main-Kinzig-Kreis umfassend erweitert werden.

Ursprünglich war die Rede von einer überdachten kleinen Arena für etwa 500 Besucher, die insbesondere im Sommer genutzt werden kann. Diese Nutzungsmöglichkeit könnte aber erweitert werden.

Bitte nutzen Sie die Möglichkeit unseres Fragebogens, um uns Ihre Meinung zu diesem Thema mitzuteilen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre BürgerBewegung Bergwinkel

 

Die Umfrage ist beendet.

Vielen Dank an alle Teilnehmer!