13.05.2016
Anfrage für die Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am 30.05.2016

An den Magistrat der Stadt Schlüchtern

Zum Jahreswechsel 2015 / 2016 erwarb die Stadt Schlüchtern die Immobilie in der Lotichiusstraße 15 in 36381 Schlüchtern.

  1. Wie hoch beliefen sich die Gesamtkosten seit Erwerb der Immobilie bis zum 15.05.2016, incl. anfallender Gebühren neben dem Kaufpreis und den bisher getätigten Instandhaltungsmaßnahmen?
  2. Welche Einnahmen sind seit Erwerb seitens der Stadt für diese Immobilie verbucht worden?
  3. Gibt es eine Bestandsaufnahme jeder einzelnen Wohnung und den anderen Räumlichkeiten als Grundlage für zukünftige, notwendige Investitionen / Reparaturen?

Die Anfrage wurde im Namen des Magistrats durch Bürgermeister Fritzsch auf der Stadtverordnetenversammlung am 30.05.2016 wie folgt beantwortet:

Zu 1:
Die Gesamtkosten seit Erwerb belaufen sich auf ca. 1.871.318,00 €.
Hierbei entfallen
1.848.489,00 € auf den Kaufpreis inklusive aller Gebühren und der Grunderwerbssteuer und
22.511,00 € für bisher getätigte Instandhaltungsmaßnahmen.

Zu 2:
Seit dem Erwerb des Objektes sind unter dem Produkt 01.0.08 „Liegenschaften“ und dem Produkt 05.04.03 „Asyl“ in Summe 54.988,68 € vereinnahmt worden.

Zu 3:
Vor Beurkundung des notariellen Kaufvertrages fand eine gemeinsame Begehung des Eigentümers mit Vertretern der Bau-, Liegenschafts- und Ordnungsverwaltung statt. Jede einzelne Wohnung wurde besichtigt und ein Zustandsprotokoll gefertigt.