Eindruck von der Stadtverordnetenversammlung vom 30.05.2016

Die gestrige Stadtverordnetensitzung war gekennzeichnet von Wind und Willen eines wirklichen Neuanfanges. Alle Fraktionen standen sich in Augenhöhe gegenüber und die Worte des neuen Stadtverordnetenvorsitzenden fassten es schön zusammen. So wollen alle nur das Beste für Schlüchtern und seine Bürger.
Dies zeigt auch der kollegiale Umgang miteinander, wenn auch mal ein Antrag eben nicht rund für alle ist. Gemeinsam wurde nach Kompromissen gesucht und Lösungen gefunden. Gewinner sind hier die Bürger, da die Sachinhalte erhalten bleiben.
Als neues Mitglied dieser Versammlung wünscht man sich, dass viel dieses neuen Enthusiasmusses erhalten bleibt, denn so kann die Sachpolitik Einzug halten und Schlüchtern voran kommen.
Innerhalb der nächsten Sitzungen wird man sehen, ob der Anspruch die Realität überlebt.Für Schlüchtern wünscht man es sich.